PSD2 wird vom Nerd-Kürzel zum Mainstream-Thema Die Debatte um PSD2 ist endgültig im Mainstream angekommen. Nachdem die Beraterfirma Roland Berger Ende voriger Woche eine Studie veröffentlichte, wonach die neue EU-Richtlinie zum Zahlungsverkehr 40 Prozent der Bankgewinnne gefährde, widmete das „Handelsblatt“ dem Thema diese Woche gleich eine Doppelseite. Tenor: Die „Payment Service Directive 2“ stelle das…

Die Versicherungswelt spricht von Digitalisierung und Insurtechs. Sie gründet Labs im Sillicon Valley und in China, sie ernennt Chief Digital Officers und Digital Investment Officers. Sie investiert in Start-ups, Bootcamps und Blockchain-Initiativen. Aber eine Gruppe scheint nie im Fokus zu stehen: die Influencer. Jeder kennt sie – und niemand redet über sie. Dabei sind sie…

Bundesregierung will Gebühren für Kreditkartenzahlungen abschaffen Keine Gebühren für Kartenzahlungen: Die Bundesregierung will das bargeldlose Zahlen günstiger machen. Händler sollen künftig für das Bezahlen mit verbreiteten Kreditkarten – etwa Visa oder Mastercard – keine Gebühren erheben dürfen. Auch Überweisungen und Lastschriften auf Sepa-Basis werden für die Kunden kostenlos, falls der Bundestag den Gesetzentwurf zur Umsetzung…

Berichterstatterin des EU-Parlaments fordert Aktionsplan für Fintechs Die EU-Politikerin Cora van Nieuwenhuizen fordert von der EU-Kommission, einen Aktionsplan für Fintechs vorzulegen. Die Abgeordnete, die als Berichterstatterin im Parlament für das Thema Finanztechnologie zuständig ist, sagt, Hindernisse für innovative Finanzprodukte im Banken- und Versicherungssektor müssten beseitigt werden. „Wir wollen alle, die Unzahl von Karten in unseren…

Jedes Jahr aufs Neue wird das Jahr des Mobile Payment ausgerufen. Das ist in der Fintech-Szene schon beinahe ein Ritual zum Jahresbeginn. Bisher stets ohne Konsequenz – ob es 2017 anders wird? Das Thema Mobile Payment erhält fortwährend eine Menge Aufmerksamkeit. Vor allem, wenn eine Keynote von Apple ansteht, wartet die versammelte Payment-Nerd-Community gebannt darauf,…

Bundesbank-Chef Weidmann fordert stärkere Regulierung von Fintechs Käfig statt Sandkasten: Die deutsche Zentralbank will Fintechs stärker und international einheitlicher regulieren. Bundesbank-Präsident Jens Weidmann sagte auf der G20-Konferenz in Wiesbaden zur Digitalisierung in der Finanzwelt: „Unser Ziel ist es, einen gemeinsamen Kriterienkatalog für die regularische Behandlung von Fintechs zu entwickeln.“ Die Unternehmen dürften ihr Geschäftsmodell nicht…

Sieben Großbanken wollen mit Blockchain-Technik dem Mittelstand helfen Die Deutsche Bank bildet eine internationale Blockchain-Allianz: Zusammen mit sechs anderen europäischen Geldhäusern will das deutsche Institut die Blockchain-Technologie nutzen, um Finanzierungen für kleine und mittlere Unternehmen zu erleichtern. Dafür haben die Banken eine Vereinbarung für ein Joint Venture unterzeichnet. Mit dabei sind Deutsche Bank, HSBC, KBC,…

Die W+W-Gruppe übernimmt Treefin. Das waren Breaking News in der vergangenen Insuretech-Woche. Die Branchenmedien reagieren aufgeregt, fast unruhig. Warum? Und: Wem nützt der Deal? Klar, für ein Insuretech ist es das große Los: Nach Jahren der Aufbauarbeit und des – auch persönlichen – Investments kommt nun endlich der Zahltag. Der Firmenanteil wird versilbert, vermutlich wird…

Mastercard will mit Kundendaten Gewicht und Größe erkennen Ein Patentantrag von Mastercard liest sich wie eine Lizenz zum Spähen: Der Kreditkartenriese will Daten seiner Kunden auswerten, um deren Körpergröße und Gewicht zu berechnen. Was kompliziert klingt, könnte ganz einfach aussehen: Der „Economist“ geht davon aus, dass schlicht die Größe von gekauften Kleidern und Schuhen analysiert wird….

Für europäische Fintechs ist London der „place to be“. Kein Wunder. Die britische Hauptstadt gilt als Start-up-Schmiede Nummer eins und lockt mit attraktiven Rahmenbedingungen wie gelockerten Regularien. Deutschland ist da nur zweite Wahl. Die Frage ist, wie lange das noch so ist. Denn die deutsche Fintech-Szene wächst beachtlich. Allein in den vergangenen zwei Jahren um…

Wie ein Informatik-Doktorand die N26-App hackte Der IT-Experte Vincent Haupert hat auf dem jährlichen Kongress des Chaos Computer Club vorgestellt, wie er die App von N26 gehackt hat. Über die Schnittstelle des Start-ups konnte er Zahlungsinformationen auslesen und Konten übernehmen. Haupert hatte bereits im Dezember auf „schwerwiegende Sicherheitslücken“ bei dem Fintech-Unternehmen hingewiesen (finletter berichtete) und…

Der finletter geht in eine kurze Weihnachtspause – statt des Wochenrückblicks gibt es an dieser Stelle deshalb einen ausführlichen Fintech Jahresrückblick 2016. Der nächste reguläre finletter erscheint wieder am 6. Januar 2017. Haben Sie eine schöne Weihnachtszeit! Fintech Jahresrückblick 2016 – Januar 2016 – Die wichtigsten Meldungen des Monats Januar: Fairr bekommt den Publikumspreis beim…