finletter 51 – Finma lockert Fintech-Regulierung, Weltbank, Fintex

Finma eruiert Regulatorische Sandkiste

Die Schweizer haben erkannt, dass Regulatorik ein wichtiger Standortfaktor ist, wenn das Land im Finanzwesen relevant bleiben will: Die Finanzaufsicht Finma hat Maßnahmen bekanntgegeben, mit denen der regulatorische Rahmen für Fintech-Unternehmen gelockert wird. Ganz am Ende der entsprechenden Pressemitteilung versteckt sich ein Gedankenspiel, das den Schweizer Markt komplett aufbrechen würde: „ein vollständig bewilligungsfreies Entwicklungsfeld insbesondere für Start-Up-Unternehmen“. Sprich: eine regulatorische Sandkiste, die Start-ups in der frühen Phase zugute kommen würde. Also das, was das deutsche Gegenstück Bafin zuletzt deutlich abgelehnt hatte. „Gegenwärtig diskutiert die Finma ihre Ideen sowohl mit der Branche als auch mit den zuständigen Behörden“, heißt es weiter. Auch handfeste Änderungen gibt es schon: Eine digitale Verifikation für Kontoeröffnungen ist jetzt zugelassen; es gibt eine mit erleichterten Bedingungen versehene Regulierungskategorie für bankähnliche Geschäfte; und eine eigene Website speziell für Fintechs lässt vermuten, dass die Finma ein eigenes Team für das Thema aufgebaut hat.

Pressemitteilung, Finma-Seite, Handelszeitung, Finextra, startupticker.ch, Inside IT


startupcampberlin2– Anzeige –

Um die Zukunft der Finanzbranche geht es beim Fokuscamp Fintech auf dem Startup Camp Berlin am 8./9. April. Mit einer Keynote von Oliver Stock (ehemals „Handelsblatt“, jetzt Sentifi) und Talks von u.a. SolarisBank, Moneymeets, Allianz Digital Accelerator. startupcamp.berlin


– DACH News –

Weltbank investiert in Kreditech: Die Internationale Finanz-Corporation, eine Tochter der Weltbank, steckt zehn Millionen Euro in das Hamburger Scoring-Start-up. Kreditech beendet damit seine Series-C-Finanzierungsrunde mit umgerechnet 92 Millionen Euro. Techcrunch

Neuer Fonds fokussiert auf Crowdlending: Der Fonds Fintex will über europäische Crowlending-Plattformen in Kreditforderungen investieren. Erste Plattform, die davon profitiert, ist Auxmoney. Finextra, Börse.de

15 Millionen Euro für Friendsurance: Das Insuretech-Start-up bekommt erneut ein Investment von Li Ka-Shing, dem reichsten Mann Asiens. Wiwo Gründer

Neue Crowdlending-Plattform: In dieser Woche ist Giromatch aus Frankfurt gestartet, deren Algorithmus Anleger automatisch in eine Vielzahl von Kreditprojekten investieren lässt. Im finletter-Interview erklärt Co-Founder Robin Buschmann sein Geschäftsmodell. IT Espresso, finletter (Interview), About Fintech (Test)

Weitere neue Start-ups: Von Liquid Labs (Otto Gruppe) kommt die Firma collectAI, die das Inkasso-Verfahren digitalisieren will. Zwei der Gründer von SumUp wollen mit Zeitgold das Thema Buchhaltung aufmischen. Whitebox nennt sich selbst einen „Robo-Advisor der zweiten Generation“. Und der Algorithmus von Clinc hilft automatisch beim Geldsparen. IT Finanzmagazin (collectAI), Deutsche Startups (Zeitgold), boerse.ard.de (Whitebox), Gründerszene (Clinc)

UBS bietet mobile Kontoeröffnung an: Kunden der Schweizer Großbank können per Smartphone ein Konto eröffnen, Identifizierung inklusive. Nur eine physische Unterschrift ist weiterhin notwendig. Finews.ch

 

– International –

Auch Australien will Regulatorische Sandkiste: Das Land will was für seinen Fintech-Ruf tun und hat unter anderem eine andere Besteuerung für digitale Währungen angekündigt sowie regulatorische Ausnahmen, um Innovation im Finanzbereich zu beschleunigen. Eine Vereinbarung mit Großbritannien soll es Fintechs außerdem ermöglichen, leichter im jeweils anderen Land aktiv zu werden. cryptocoinsnews.com, Ankündigung, Finextra

UniCredit setzt Fintech-Fonds auf: Die italienische Bank, zu der auch die Hypovereinsbank gehört, hat sich mit dem Londoner Wagniskapitalgeber Anthemis zusammengetan für einen 200 Millionen Dollar schweren Fonds. Finextra

Mastercard partnert mit IBMs Watson: Händler, die Mastercard akzeptieren, sollen ab Mitte des Jahres Zugriff auf Datenanalysen des Computersystems bekommen. Sie würden damit in Echtzeit Einblicke zum Beispiel in Umsatz und Zusammensetzung ihrer Kundschaft erhalten. ZDNet

Pläne für Android Pay bekannt: In den nächsten Monaten kommt der Bezahldienst laut offiziellen Angaben von Google nach Europa, zunächst nach England. Google-Blogbeitrag, IT Times, Finextra

Millionen für GoCardless aus Großbritannien: Mit 13 Millionen Dollar unter anderem von Notion Capital und Altinvestoren beendet das auch in Deutschland aktive Lastschrift-Start-up seine aktuelle Finanzierungsrunde. Moneycab

 

– Treffpunkt –

Swiss FinTech Award Night: Zu den Finalisten für den Schweizer Fintech-Preis gehören unter anderem Knip und Sentifi; an diesem Abend wird der Award verliehen. 31. März, Zürich. Event-Website

Fintech Stammtisch Berlin: André Bajorat von figo und Dr. Jörg Sandrock von PwC Strategy sprechen über die europäische Payments Services Directive 2. 18. Mai, Berlin. Meetup.com

Mehr Veranstaltungen zu Fintech finden Sie im Veranstaltungskalender auf finletter.de.

 

– Wochenendlektüre –

#Studienalarm I: Der Fintech-Sektor boomt und wurde 2015 mit doppelt so viel Investment bedacht wie im Jahr zuvor. KPMG und CB Insights legen ihren Venture-Capital-Report vor, wonach 13,8 Milliarden US-Dollar flossen, davon allerdings nur 1,48 Milliarden in Europa. kpmg.com (Zusammenfassung) , Studie (PDF)

#Studienalarm II: Für seinen „Fintech Tracker“ befragt das Martkforschungsunternehmen Yougov regelmäßig Finanzentscheider und –mitentscheider. Ein aktuelles Ergebnis: Drei Viertel der Befragten sind offen für Fintechs – und Paypal ist das mit Abstand bekannteste digitale Bezahlsystem. haufe.de, yougov.de

Porträt der „Ratenfrau“: Miriam Wohlfarth gründete ihr Fintech-Start-up RatePay noch bevor Fintech hip war. Die „Süddeutsche Zeitung“ stellt die Unternehmerin vor. Süddeutsche.de

Fintech auf der Cebit: Auf dem Fintech-Tag des Bankenverbandes beschworen die Teilnehmer die Zusammenarbeit von Banken und Fintechs. IT Finanzmagazin

API-Boom: Das Fintech Rat Pack betrachtet und bewertet die vielen Entwicklungen zum Thema Schnittstellen im Finanzbereich. IT Finanzmagazin

 

– Meist gelesen in der letzten Woche –

…war der Text von Maik Klotz, in dem er Blockchain verständlich erklärt. IT Finanzmagazin

 

– Das Beste zum Schluss –

Das Fintech-Universum: „ARD Börse“ hat sich in der letzten Woche ausführlich mit dem Thema Fintech beschäftigt, unter anderem mit einer Analyse des derzeitigen Marktgeschehens und einem Überblick der wichtigsten Trends. ARD.de (Trends), ARD.de (Analyse)

Clas Beese

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.