finletter 82 – Cookies-Insolvenz, N26, Visa B2B Connect

Cookies meldet Insolvenz an

Cookies zieht gerade mal zwei Monate nach dem Launch die Reißleine: Das Fintech-Start-up aus Berlin hat einen Antrag auf Insolvenz gestellt. Mit ordentlich Kapital im Rücken hatten ehemalige N26-Mitarbeiter eine Payment-App entwickelt, P2P-Überweisungen in Sekundenschnelle ermöglichen soll. Ein Geschäftsmodell war offenbar Mangelware und eine wichtige Finanzierung blieb aus. Der Pleite-Nachricht waren Spekulationen über Streit hinter den Kulissen vorausgegangen. Anfang der Woche hatte Cookies-Investor Ehssan Dariani auf Twitter verkündet, dass Mitgründer und Geschäftsführer Garry Krugljakow ausgeschieden sei und bereits „seit Wochen das Büro nicht mehr betreten“ habe. Jetzt kommentiert Mitgründer Lamine Cheloufi die Entwicklungen: Gründer-Romantik habe der Realität weichen müssen, schreibt er in einer Mitteilung in eigener Sache. Das Unternehmen sei zahlungsunfähig und werde in der derzeitigen Form nicht weiterbestehen können. Gleichzeitig wirft er seinem Ex-Kollegen vor, eine wichtige Finanzierung hinausgezögert zu haben, was letztlich die Entscheidung forcierte. „t3n“ berichtet, Krugljakow habe sich auf Anfrage nicht äußern wollen.

Cookies-Mitteilung, t3n, Twitter (Nachricht von Ehssan Dariani), Gründerszene (Krugljakow-Ausstieg)


– Anzeige –

Anzeige für Fintech JobsFinde deinen Traumjob: Schon mehr als 130 Stellen in Fintech-Unternehmen von Hamburg bis München gibt’s in der neuen Jobbörse von finletter. Ob Business Development bei N26, Marketing bei Savedroid, Account Management bei RiskIdent oder PR bei Moneymeets – hier wirst du fündig! jobs.finletter.de


– DACH News –

N26 startet Premium-Angebot: Ab November bietet das Banking-Start-up in Deutschland und Österreich N26 Black inklusive Mastercard und einer Versicherung zum Beispiel gegen Handydiebstahl ab. Zielgruppe sind „Young Professionals“. IT Finanzmagazin, Handelsblatt

Zinspilot vermittelt eine Milliarde Euro in Tagesgeld: Nach Weltsparen und Savedo vermeldet auch das Angebot aus dem Hamburger Hause Deposit Solutions erste Erfolgszahlen. Handelsblatt

Neues Fintech: Der Robo-Advisor Fundamental Capital wirbt mit einem Algorithmus, der denken soll wie Warren Buffet. Gründerszene, Website

 

– International –

Visa kündigt Blockchain-Plattform an: Gemeinsam mit dem Start-up Chain hat das Unternehmen Visa B2B Connect entwickelt. Firmen, die Zahlungen über Visa abwickeln, sollen durch die Plattform sicherer miteinander verbunden werden. Coindesk, Pressemitteilung

Paypal in Messenger-Bots möglich: Die Bots in Facebooks Messenger können absofort Paypal als Zahlungsoption integrieren. TechCrunch, Finextra

 

– Jobs der Woche –

Beginner Level: Eine Werksstudentenstelle gibt es gerade im Bereich Business Development/ Sales bei Pair Finance in Berlin. Mehr erfahren

Junior Level: Bei CRX Markets ist eine Stelle als HR/ Finance Analyst in München frei. Mehr erfahren

Senior Level: Autokorrektur oder Indiz für ein cooles Arbeitsklima? Cflox aus Hamburg sucht einen Señor Full Stack Developer. Mehr erfahren

Die Stellenangebote in dieser neuen Kategorie stammen aus der Fintech-Jobbörse von finletter und werden nach rein redaktionellen Kriterien ausgewählt. Mehr Angebote finden Sie hier.

 

– Treffpunkte –

Between the Towers: HR in Startups ist das Thema des nächsten Treffens. Unter anderem wird finletter die neue Fintech-Jobbörse vorstellen. 1. November, Frankfurt. Event-Website

Swiss Fintech Meetup: Der Schweizer Kickstart Accelerator stellt sich beim Meetup vor. 1. November, Zürich. Meetup.com

Fintech & Insurtech Meetup Munich: Wie stellt sich München für die digitale Finanz- und Versicherungszukunft auf? Mit den prominenten politischen Gästen Staatsministerin Ilse Aigner und Josef Bürgermeister Schmid. 23. November, München. Meetup.com

Fintech Lunch: Die IT-Sicherheitsexperten Matthias Bossardt von KPMG und Maya Bundt von Swiss Re sind zu Gast, wenn es darum geht, wie man ein Geschäftsmodell auf Cyber-Risiken aufbaut. 16. Dezember, Zürich. Meetup.com

Exec: Die Veranstaltungen Exec Fintech und Exec Insuretech ziehen 2017 unter ein gemeinsames Dach nach Berlin. 5.-6. April 2017, Berlin. Event-Website

Mehr Veranstaltungen zu Fintech finden Sie im Veranstaltungskalender auf finletter.de.

 

– Wochenendlektüre –

Neue Geschäftsfelder: In einer neuen Folge ihrer Kolumne „Bank neu denken“ erklärt Martina Palte, Vorstandsmitglied der comdirect, was Banken von Apps wie WeChat lernen können. finletter.de

#Studienalarm I: KPMG und H2 Ventures haben die „Fintech 100“, ihren jährlichen Trendreport über die globale Fintech-Welt, vorgelegt. Aus Deutschland sind unter anderem Pair Finance und Kreditech vertreten. Fintech 100, Das Investment, FAZ

#Studienalarm II: Digital Natives vertrauen eher in die klassische Bank als in alternative Anbieter im Bereich Banking oder Funding. Linkit Consulting hat das in einer Befragung von Studierenden und Berufsanfängern herausgefunden. IT Finanzmagazin, Studie

#Studienalarm III: In den USA und Kanada nutzt nur einer von fünf Befragten mindestens einmal in der Woche sein Smartphone, um im Geschäft zu bezahlen, berichtet Accenture. „Pymnts“ versucht sich an einer Erklärung dafür, warum das kontaktlose Bezahlen nicht von der Stelle kommt. Finextra (Studie), Pymnts (Hintergrund)

#Studienalarm IV: Das IFZ an der Hochschule Luzern hat 21 Studien und Fachbeiträge zum Thema Fintech ausgewertet und resümiert, dass die Schweiz zu den fünf Fintech-Hubs der Welt gehöre. Deutschland hingegen spielt der Meta-Studie zufolge international eine untergeordnete Rolle. Finews.ch, boerse.ard.de

Apple Pay in der Schweiz: Nachdem mehrere kleine Banken den Boykott des Bezahldienstes durchbrochen haben, kommt jetzt der Durchbruch? Drei Meinungen. IT Finanzmagazin

 

– Meist gelesen in der letzten Woche –

…war die Rede zur Lage der Fintech-Nation, die André M. Bajorat zum Abschluss der Fintech Week Hamburg gehalten hat. „Payment and Banking“

 

– Das Beste zum Schluss –

Paydirekt chancenlos? Statista hat Paypal und seinen deutschen Möchtegern-Angreifer verglichen und kommt zu keinem schmeichelhaften Ergebnis für Paydirekt. Für Paypal läuft es derweil sehr gut. statista.com, boerse.ard.de (Paypal)


Mitarbeit: Tobias Baumgarten

Clas Beese

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.