Die einen gehen wählen und hoffen noch darauf, dass Parteien etwas verändern. Andere setzen auf die Blockchain und beginnen mit der kreativen Zerstörung. Wird jetzt die Welt „endlich“ neu gebaut? Bis heute wird die Blockchain-Technologie in bestimmten Kreisen als eine „Lösung ohne Problem“ bezeichnet. Diese Meinung hört man vor allem bei den etablierten Playern der…

Im Jahr 2016 ist Blockchain im Mainstream angekommen.  Zumindest, wenn wir über Interesse und Aufmerksamkeit in den weltweiten Medien sprechen – und ein Start-up aus Deutschland hatte daran einen nicht unbedeutenden Anteil: Christoph Jentzsch, Mitgründer von slock.it, einem Blockchain-Sharing-Unternehmen aus Berlin, hat sozusagen als Nebenprojekt den ersten automatisierten Investmentfonds entwickelt und damit 160 Millionen Dollar…

Anwendungsfälle aus Banken und Versicherungen gibt es zuhauf – aber wussten Sie, dass auch die Uno und Disney mit der Blockchain experimentieren? Bei der Uno geht es um Überweisungen, Mikrofinanzierung und vernetzte Fahrzeuge. Mein erster Gedanke bei der Lektüre des Artikels: Disrupt yourself! Die letzte große Tat der Uno könnte ihre eigene Umformung oder gar ihre Abschaffung sein….

Im November 2012 schrieb ich in meinem Blog über ein Innovationsprojekt von Innotribe der Innovationsinitiative von Swift (Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication). Das sogenannte „Digital Asset Grid“ sollte Banken weltweit als Plattform positionieren, indem eine Infrastruktur zum sicheren und geschützten Austausch von Daten zwischen Unternehmen, Institutionen, Geräten und Menschen entwickelt und bereitgestellt wird. Eine…

Viele Menschen sind davon überzeugt, dass Blockchain eine revolutionäre Technologie ist. Ist sie möglicherweise sogar die Technologie einer Revolution? Können Software-Entwickler die Welt fundamental verändern? Ist es möglich, dass Machteliten durch Software ersetzt werden oder dass Technologie-Nerds den Politik-Nerds die Macht entreißen? Oder können wir sogar von einer besseren, dezentralen Weltgesellschaft träumen, in der Menschlichkeit, Menschenrechte…

Blockchain überall: Sogar auf dem 12. Genobarcamp der genossenschaftlichen Finanzgruppe war es vergangene Woche ein Thema. Und siehe da, einer jungen Mitarbeiterin der DZ Bank ist es gelungen, Blockchain sehr einfach zu erklären. Die Frage, was Blockchain mit uns machen wird, stand später allen ins Gesicht geschrieben. Technologie sucht Problem Immer wieder hören wir, dass…

Aufgepasst. Blockchain ist der Stoff zur Neuerfindung der Welt. Langweilig, werden jetzt einige sagen. Schon wieder so ein Fortschrittsprediger, der auf Likes aus der Fortschrittsprediger-Community aus ist. Das bin ich natürlich. Aber es geht ganz einfach: Während einige nur predigen (also ich), legen andere los. Money Circles aus dem UK erfindet die Kreditgenossenschaften neu und…

Ein Abgesang auf Blockchain oder Bitcoin kommt natürlich viel zu früh. Auch wenn er dem ein oder anderen „Absänger“ sicher ganz recht käme. Blockchain und Bitcoin leben aber, hier einige aktuelle Use Cases und Patentanmeldungen: Monetas In Tunesien arbeitet zum Beispiel gerade das Schweizer Unternehmen Monetas an einer digitalen Währung. Die Technologie lehnt sich allerdings…

Wenn ich Bücher und Artikel über Bitcoin und Blockchain lese, fühle ich mich irgendwie jung und voller Hoffnung. So viel könnte sich ändern, so viele Wünsche meiner jungen Jahre könnten in Erfüllung gehen. Ich wollte immer Teil einer Jugendbewegung sein! Leider kam ich für die meisten Jugendbewegungen zu spät. Punk war zum Beispiel meine Musik,…

Ist es nicht lustig? Blockchain ist offenbar der Weckruf für Banken. Alles was Rang und Namen hat, schnelle Entscheidungen herbeiführen kann und über die entsprechenden finanziellen Mittel verfügt, stürzt sich auf die Blockchain-Technologie. Ein kluger Schachzug oder die pure Panik? Die ersten Banken künden bereits von Erfolgen. Goldman Sachs hat sich tatsächlich eine eigene Kryptowährung patentieren lassen. In…