Während der Feiertage macht der finletter Pause. Das heißt aber nicht, dass wir Sie nicht mit wichtigen Fintech-Nachrichten versorgen. Lesen Sie jetzt den exklusiven Fintech Jahresrückblick aus finletter-Sicht. Den regulären Newsletter bekommen Sie wieder ab 8. Januar. Guten Rutsch! Fintech Jahresrückblick 2015 – März 2015 – Am 27. März erscheint der allererste finletter! Aufmacher ist…

Frankfurt will Fintech-Hauptstadt werden Hessen geht in die Offensive: Damit Frankfurt zum Fintech-Hub Deutschlands werden kann, hat das Landeswirtschaftsministerium eine Ausschreibung gestartet. Man habe viele Gespräche zum Thema geführt, schreibt darin Staatsminister Tarek Al-Wazir, und erkannt, „dass die Einrichtung eines Fintech-Zentrums als zentrale Maßnahme und Voraussetzung für die Entwicklung Frankfurt zum Fintech-Hub angesehen wird“. Noch…

Ist es nicht lustig? Blockchain ist offenbar der Weckruf für Banken. Alles was Rang und Namen hat, schnelle Entscheidungen herbeiführen kann und über die entsprechenden finanziellen Mittel verfügt, stürzt sich auf die Blockchain-Technologie. Ein kluger Schachzug oder die pure Panik? Die ersten Banken künden bereits von Erfolgen. Goldman Sachs hat sich tatsächlich eine eigene Kryptowährung patentieren lassen. In…

Goldman Sachs lässt Kryptowährung patentieren Aus den Blockchain-Entwicklungslaboren der Banken kommen nach und nach die ersten Erfolgsmeldungen. Die amerikanische Großbank Goldman Sachs hat jetzt ein Patent auf ihre eigene Kryptowährung, basierend auf der Blockchain-Technologie, angemeldet. Die soll SETLcoin heißen und ist primär für die Abwicklung von Wertpapieren gedacht. Es ist aber davon auszugehen, dass ein…

England plant Regulatorische Sandkiste Die FCA, das englische Gegenstück der Bafin, plant eine Regulatorische Sandkiste für Fintechs einzurichten. Neue Marktteilnehmer, die noch nicht reguliert werden, sollen innerhalb dieses Konstrukts neue Produkte und Dienstleistungen erst einmal ausprobieren können, ohne dass sie dafür eine volle Lizenz beantragen müssen. Die Idee ist ziemlich smart: In einer Testphase geht…

Eine neue Folge der Blockchain Kolumne von Boris Janek. Alle Folgen finden Sie hier. Sängerin Adele veröffentlicht ihr aktuelles Album nicht auf Streaming-Plattformen. So protestiert sie gegen den – ihrer Meinung nach – zu geringen Preis, den Musik im Internetzeitalter hat. Aber sind es nicht wie üblich Intermediäre und damit vor allem die Verlage, die…

Otto zieht bei Yapital den Stecker Die Revolution ist fürs Erste verloren gegeben: Yapital dankte in dieser Woche seinen Kunden, ihnen „als Pionier im Mobile Payment“ Vertrauen geschenkt zu haben. „Pioniere haben es nicht immer leicht.“ Überzeugen konnte das Hamburger Start-up die Endkunden letztlich nicht. Die App, mit der man Bezahl-QR-Codes zum Beispiel an der…

Was Fintechs mit dem Terror zu tun haben Eine Woche nach den Terroranschlägen von Paris diskutieren Bürger wie Staatschefs gleichermaßen über Konsequenzen, mögliche Lösungen – und jede Menge Fragen. Ein Thema, das in den vergangenen Tagen immer wieder aufgekommen ist: wie sich die Terrororganisation Daesh (IS) finanziert und ob man sie bekämpfen kann, in dem…

Der Begriff Value hat im Englischen mehrere Bedeutungen: Wert, Nutzen, Betrag, Preis. Werte werden im digitalen Zeitalter zu Informationen atomisiert und über das Internet kommuniziert, transportiert und ausgetauscht. Das digitale Zeitalter tritt aktuell in eine neue Phase ein, viele Autoren sprechen von den Tipping Points der Digitalisierung (hier z.B. Netzökonom …..) Schon bald werden weltweit…

Fintech-Deutschland lässt sich von London abhängen Der Unternehmesberater Peter Barkow hat Fintech-Initiativen in Großbritannien und Deutschland verglichen. Das erschreckende Ergebnis: 17:0! Zumindest unter denen mit Politikern oder ernstzunehmenden Playern im Hintergrund. Wer den Verdacht also schon hatte, hiermit wird er mal wieder bestätigt: Die europäische Innovationsführerschaft im Segment Fintech findet in London statt! Berlin und…

Was ist Erfolg für Fintechs? Achtung, diese Ausgabe des finletter ist voller Geld. Genauer: voller Meldungen über Finanzierungsrunden für Start-ups im deutsprachigen Raum (plus ein Exit). Aus Sicht unserer Kernleserschaft sind das ganz klar Nachrichten: Da gibt es Investoren, die in die Zukunft eines Geschäftsmodells vertrauen. Solche Meldungen werden gerne aufgegriffen, weil gerne gelesen. Wir…

Insuretech-Fintechs vs. Versicherungsriesen – wer macht das Rennen? Es passiert eine Menge im Versicherungsbereich – als wöchentlicher Newsletter kommt man dieser Tage kaum mehr hinterher! Zunächst einmal gab es viel Geld für Start-ups: Commerzbank Ventures, B-to-V und andere statten Getsafe in deren dritter Fundingrunde in diesem Jahr mit einem „höheren Millionenbetrag“ aus. Der Schweizer Versicherungsmanager…