finletter 202 – Apple, Wirecard, N26

Apple startet Kreditkarte und launcht Apple Pay in Österreich

Selbst ist der Apfel: Apple stellt für die USA eine eigene Kreditkarte vor. Diese erscheint in Kooperation mit der Bank Goldman Sachs. Die Apple Card kann auf dem iPhone bestellt werden und besteht aus dem Material Titan. Sie bietet ein Cashback-Programm und Personal Finance Management. Außerdem verspricht Apple den Nutzern besonders hohe Sicherheit. Die Überziehungszinsen sind – wie in den USA durchaus üblich – hoch. Als Plattform nutzt Apple das Mastercard-Netzwerk. Goldman Sachs könnte zusammen mit Apple der Einstieg in den Markt mit Kleinsparern gelingen, analysiert der „Tagesspiegel“.
Indessen startet der Bezahldienst Apple Pay nun auch in Österreich. Die Erste Bank und Sparkassen, Boon und N26 bieten ihren Kunden künftig Apple Pay an.

tagesspiegel.de, heise.de (Apple Card), derstandard.at (Österreich)


– Anzeige –

ecoligo investments finletterAktuelles Solarprojekt: „276 kWp Solaranlage Central University“ in Ghana
– Ab 100 € investieren
6,00 % Zinsen p.a. sichern
6 Jahre Laufzeit
CO2 sparen, nachhaltige Entwicklung fördern und gleichzeitig finanziell profitieren!

ecoligo.investments


– Fintech-News Deutschland –

Erste Untersuchungsergebnisse bei Wirecard: Inzwischen räumt der Dax-Konzern ein, dass es Verstöße von Wirecard-Mitarbeitern in Singapur gegen Buchungsvorschriften gab. Scheinumsätze mit verschobenen Geldern oder Bestechung habe es aber nicht gegeben, heißt es. Wie bereits angekündigt verklagt Wirecard die „Financial Times“ wegen ihrer kritischen Berichte. Zugleich will Wirecard den gesamten Abschlussbericht der mit der Compliance-Untersuchung betrauten Kanzlei Rajah & Tann nicht veröffentlichen. Details bleiben somit unklar. boerse.ard.de, deraktionaer.de, spiegel.de

Börse Stuttgart und Axel Springer gründen Joint-Venture: Die Unternehmen schaffen einen Handelsplatz für digitale Währungen und wollen dort auch „unabhängig recherchierte Informationen“ bieten. meedia.de

Deutsche Banken planen offenbar weitere Online-Bezahllösung: Eine neue In-App-Girocard könnte laut Berichten künftig für den Einkauf per Smartphone eingesetzt werden. twitter.com, gruenderszene.de

Online-Offensive der Versicherer: Die vier größten Versicherer aus dem Sparkassenlager gründen eine gemeinsame Firma, um die Kunden im Netz zu halten und besser zu bedienen, berichtet die „Süddeutsche“. sueddeutsche.de

Weltsparen und Signal Iduna Bauspar AG kooperieren: Das Fintech bietet nun Einlageprodukte der Bausparkasse an. citywire.de

Neuer Job für Mirko Krauel bei Otto: Krauel ist nun Payment-Chef beim Versandunternehmen Otto, schreibt Heinz-Roger Dohms. finanz-szene.de

 

– Fintech-News International –

eToro kauft dänisches Start-up: Die Social-Trading-Plattform übernimmt das Blockchain-Start-up Firmo zu einem ungenannten Kaufpreis. cointelegraph.com

N26 sagt bald Grüezi: Die Smartphone-Bank will schon in zwei bis drei Monaten Schweizer als neue Kunden begrüßen. handelszeitung.ch

UBS und Bank für Sozialwirtschaft öffnen Schnittstellen: Mit Unterstützung des Münchner Fintechs Ndgit hat die UBS einen Sandkasten für Start-ups eröffnet. Ebenso ermöglicht in Deutschland die Bank für Sozialwirtschaft den Zugriff von Drittdienstleistern und stellt Sandbox-Schnittstellen bereit. finews.ch (UBS), it-finanzmagazin.de (Bank für Sozialwirtschaft)

Klarna bietet Technologie an: Auch die Schweden wollen Schnittstellen zu Bankkonten schaffen. Zielgruppe sind Fintechs, Banken und andere Firmen. handelsblatt.com, onlinehaendler-news.de

Neon launcht digitales Konto: Das Schweizer Fintech bietet neben einem Gratis-Konto eine kostenlose Mastercard. inside-it.ch

Bitcoin-Börsen gehackt? Die Krypto-Börsen DragonEx und CoinBene sollen Opfer von Hacker-Angriffen geworden sein. btc-echo.de

 

– Neu auf finletter.de –

GOLDILOCKS 4 – jetzt in den App Stores oder online abrufbar
GOLDILOCKS 4 – jetzt kostenlos abrufbar

GOLDILOCKS #4: Gerade ist die neue Ausgabe des App-Magazins GOLDILOCKS von Sparkassen Innovation Hub und finletter erschienen. Wir steuern wie immer die Titelgeschichte und News bei, dieses Mal rund ums Thema Evolution des Point of Sale: wie sich durch die Sharing Economy Prozesse verschieben, die gestern noch selbstverständlich waren. goldilocks.sparkassen-hub.com, Download für Android und iOS

Das Neueste im Insurtech-Markt: Vergangene Woche waren wir Medienpartner der Global Insurtech Roadshow. Die auf Earlystage-Start-ups spezialisierte Insurtech-Konferenz fand das zweite Mal statt. Welche Neuheiten man dort erleben konnte, hat Organisator und finletter-Kolumnist Moritz Finkelnburg zusammengefasst. finletter.de

 

– Treffpunkte –

HamburgAI #8: AI Community Gathering: Experten sprechen über binäre Vorhersagen zu echten Problemen und wie KI-basierte Entscheidungen die Retourenrate für Onlinehändler verrringern können. 10. April, Hamburg.

Fintech Innospace Safari: Einen Tag lang führt diese Bus-Tour ihre Teilnehmer durch Hamburgs Fintech-Innovationsschmieden und verspricht exklusive Einblicke. Mit dabei sind Sparkassen Innovation Hub, TABULARAZA BY ZEB, Haspa Next, comdirect Start-up Garage und das Solution Lab der Hanseatic Bank. finletter ist Medienpartner. 12. Juni, Hamburg.

Bafin-Tech 2019: Auf der Tagesordnung stehen die Digitalisierung und finanztechnologische Innovationen. 11. September, Bonn.

Mehr Veranstaltungen zu Fintech finden Sie im Event-Kalender auf finletter.de.

 

– Wochenendlektüre –

Innovationen im Blick: Das „IT-Finanzmagazin“ beleuchtet das Geschehen beim Innovation Hub der Sparkassen-Finanzgruppe. it-finanzmagazin.de

Rankingalarm: In einer neuen Top-100-Liste von Fintech-Frauen weltweit sind Anna Friedrich von Collect AI und Valeria Kholostenko von Lukso vertreten. lattice80.com

Frag den Leser: Fintech-Blogger Boris Janek will seinen Blog neu positionieren und befragt deshalb seine Leserschaft. financezweinull.de


– Anzeige –
Fintech Innospace SafariEinsteigen, bitte: Am 12. Juni geht es mit der Fintech Innospace Safari auf Tour durch Hamburger Fintech-Innovationsschmieden. So viele Eindrücke in so kurzer Zeit bekommt ihr selten! Mit dabei: TABULARAZA BY ZEB, Haspa Next, comdirect Start-up Garage, Sparkassen Innovation Hub und das Solution Lab der Hanseatic Bank. Zu den Tickets

– Meist gelesen in der letzten Woche –

…war die Mitteilung über die Beteiligung von Check24 Ventures am erst kürzlich gegründeten Fintech Risk42 Software. presseportal.de

 

– Das Beste zum Schluss –

Kein Anschluss unter dieser Nummer: Ein N26-Kunde wird Opfer eines Betrugs und kann für einige Zeit auf seine 80.000 Euro nicht zugreifen. Er will bei N26 anrufen, hat aber Pech, dass die Bank ihre Hotline abgeschaltet hat, schreibt „Gründerszene“. Das Protokoll eines unangenehmen Chats mit einer Bank. gruenderszene.de

Andreas Maisch