finletter Hintergrundgrafik

Blockchain-Kolumne

In der Blockchain-Kolumne schreibt der Fintech-Experte Boris Janke über Blockchain. Und alle damit verbundenen Themen.

Immer die gleiche Leier

Bitte keine chinesische, russische oder amerikanische Blockchain! In einer neuen Folge der Blockchain-Kolumne von Boris Janek geht es um die Werte von Unternehmen, Menschen und deren technologischen Kreationen.

Weiterlesen »
Screenshot von cryptokitties.co

Zwischen ICOs und Cryptokitties

Unser Autor Boris Janek spielt gerade ständig Cryptokitties. Das hält ihn allerdings nicht davon ab, auf das Blockchain-Jahr 2017 zurückzublicken – im Gegenteil, denn: Der Pokemon-Go-Verschnitt ist aus Blockchain-Perspektive sehr spannend.

Weiterlesen »

Kreative Zerstörung

Die einen gehen wählen und hoffen noch darauf, dass Parteien etwas verändern. Andere setzen auf die Blockchain und beginnen mit der kreativen Zerstörung. Wird jetzt die Welt „endlich“ neu gebaut? Bis heute wird die Blockchain-Technologie in bestimmten Kreisen als eine „Lösung ohne Problem“ bezeichnet. Diese Meinung hört man vor allem

Weiterlesen »

Blockchain-Rückblick: Ein Jahr geht schnell vorüber

Im Jahr 2016 ist Blockchain im Mainstream angekommen.  Zumindest, wenn wir über Interesse und Aufmerksamkeit in den weltweiten Medien sprechen – und ein Start-up aus Deutschland hatte daran einen nicht unbedeutenden Anteil: Christoph Jentzsch, Mitgründer von slock.it, einem Blockchain-Sharing-Unternehmen aus Berlin, hat sozusagen als Nebenprojekt den ersten automatisierten Investmentfonds entwickelt

Weiterlesen »

Die Uno, Disney und die Blockchain

Anwendungsfälle aus Banken und Versicherungen gibt es zuhauf – aber wussten Sie, dass auch die Uno und Disney mit der Blockchain experimentieren? Bei der Uno geht es um Überweisungen, Mikrofinanzierung und vernetzte Fahrzeuge. Mein erster Gedanke bei der Lektüre des Artikels: Disrupt yourself! Die letzte große Tat der Uno könnte ihre eigene Umformung

Weiterlesen »

Als die Banken die Blockchain erfanden

Im November 2012 schrieb ich in meinem Blog über ein Innovationsprojekt von Innotribe der Innovationsinitiative von Swift (Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication). Das sogenannte „Digital Asset Grid“ sollte Banken weltweit als Plattform positionieren, indem eine Infrastruktur zum sicheren und geschützten Austausch von Daten zwischen Unternehmen, Institutionen, Geräten und Menschen

Weiterlesen »

The DAO – Zukunft oder Ende?

Viele Menschen sind davon überzeugt, dass Blockchain eine revolutionäre Technologie ist. Ist sie möglicherweise sogar die Technologie einer Revolution? Können Software-Entwickler die Welt fundamental verändern? Ist es möglich, dass Machteliten durch Software ersetzt werden oder dass Technologie-Nerds den Politik-Nerds die Macht entreißen? Oder können wir sogar von einer besseren, dezentralen Weltgesellschaft

Weiterlesen »

Wer hat Angst vor Blockchain?

Blockchain überall: Sogar auf dem 12. Genobarcamp der genossenschaftlichen Finanzgruppe war es vergangene Woche ein Thema. Und siehe da, einer jungen Mitarbeiterin der DZ Bank ist es gelungen, Blockchain sehr einfach zu erklären. Die Frage, was Blockchain mit uns machen wird, stand später allen ins Gesicht geschrieben. Technologie sucht Problem

Weiterlesen »

Fintech erfindet die Genossenschaftsbanken neu

Aufgepasst. Blockchain ist der Stoff zur Neuerfindung der Welt. Langweilig, werden jetzt einige sagen. Schon wieder so ein Fortschrittsprediger, der auf Likes aus der Fortschrittsprediger-Community aus ist. Das bin ich natürlich. Aber es geht ganz einfach: Während einige nur predigen (also ich), legen andere los. Money Circles aus dem UK

Weiterlesen »

In wessen Hände gehört die Blockchain?

Blockchain ist eine sehr schmerzvolle Technologie. Die frühen Apologeten müssen sich einsam und machtvoll zugleich gefühlt haben und heute – da Blockchain in aller Munde ist – trennt sich die Welt in die wenigen, die verstehen, wie Blockchain funktioniert, und es nutzen können, und den viel größeren Rest von uns, der

Weiterlesen »

Abonnieren

finletter ist der unabhängige journalistische Fintech-Newsletter. Er erscheint immer freitags per E-Mail mit allen Neuigkeiten der Woche aus der deutschen Fintech-Szene.

Jetzt kostenlos abonnieren:

finletter quadrate