Was ist Fintech?

Fintech-Definition (Click here for English Fintech definition)

Der Begriff Fintech setzt sich aus den Anfangssilben von Finanzdienstleistungen und Technologie zusammen. Mit Fintech wird die Branche bezeichnet, in der Finanzdienstleistungen mit Technologie verändert werden. Fintechs sind die Unternehmen, die das tun. Fintechs sind häufig Start-ups, aber nicht immer. (Fintech-Definition von Lars Markull, Carolin Neumann & Clas Beese im Februar 2015)


Weitere Begriffsdefinitionen:

Definition von Wikipedia: Finanztechnologie (auch verkürzt zu FinTech) ist ein Sammelbegriff für moderne Technologien im Bereich der Finanzdienstleistungen. Der Begriff „FinTech“ ist ein Kofferwort und setzt sich aus den Wörtern financial services und technology zusammen. Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Finanztechnologie

Definition von Thomas Dapp, Deutsche Bank Research: So gerät der Finanzsektor in diesen Bereichen also nicht durch eigene, der Branche zugehörige Finanzdienstleister in Bedrängnis, sondern zunehmend durch technologiegetriebene Unternehmen, die sich digital und mit großer Dynamik in den Markt für leicht zu standardisierende Finanzprodukte und -dienste drängen, um Kunden und Marktanteile zu gewinnen. Diese Bewegung wird in den On- und Offline- Medien unter dem Begriff „Fintech“ diskutiert. Quelle: Fintech – Die digitale (R)evolution im Finanzsektor


Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben zum Thema Fintech? Abonnieren Sie einfach kostenlos unseren Fintech-Newsletter:


Bitte beachten Sie für Hiweise zum Einsatz des Versanddienstleisters Mailchimp oder zu Ihren Widersrrufsrechten unsere Datenschutzerklärung.


English Fintech Definition

Fintech is a neologism describing the branch of industry where financial services are altered by technology. Fintechs are often specialised startups (or grownups), but the term also includes i.e. banks that endeavour to modernise their thinking, their products and processes to adapt to an ever-changing digital world.

(Defined by Carolin Neumann, December 2018)