Werde Newsletter-Autor für Fintech-Newsletter (w/m/d)

finletter sucht Verstärkung fürs Redaktionsteam des Fintech-Newsletters

Seit fünf Jahren verschicken wir jeden Freitagmorgen den finletter, einen unabhängigen E-Mail-Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus der deutschen Fintech-Szene. Mehr als 6.000 Abonnent*innen aus der Finanzbranche lesen unsere News und Einordnungen; der finletter ist eine wichtige Nachrichtenquelle für die Branche. Nun suchen wir möglichst bald begeisterungsfähige Verstärkung für unser Redaktionsteam!

Bewirb dich, wenn du Journalist*in bist und eine Affinität für technische Themen, im besten Fall schon Vorerfahrung im Bereich Fintech, mitbringst. Im schnelllebigen Nachrichtengeschäft solltest du dich zuhause fühlen, denn wir legen großen Wert auf eine gute Aufnahmefähigkeit, schnelles, selbständiges Arbeiten und einwandfreie Orthografie. Vorerfahrung mit WordPress wird vorausgesetzt.

Deine Aufgaben

  • Verantwortung für den Newsletter im Wechsel mit einem anderen Autor, also ca. 2x im Monat
  • Sichten der Quellen und Kuration der wichtigsten Nachrichten
  • Schreiben eines Editorials zur Nachricht der Woche (max. 1.000 Zeichen) sowie weitere zwei bis drei Sätze lange Kurznachrichten in Kategorien wie Fintech-News Deutschland oder Wochenendlektüre. Beispiele in unserem Archiv
  • Technische Aufbereitung des Newsletters
  • Ggf. Anfragen von Stellungnahmen etc.
  • Eintragen von Terminen in den Veranstaltungskalender

Was wir dir bieten können

  • Reputationbildung als Fintech-Autor*in
  • Spannende Kontakte und Zugang zu Veranstaltungen in der Fintech-Branche
  • Ortsunabhängiges Arbeiten bei flexibler Zeiteinteilung
  • Pauschale Entlohnung pro verschicktem Newsletter

Bewerbung

Bei Interesse stelle dich bitte in einer E-Mail vor und verlinke dein gut gepflegtes LinkedIn-/Xing-Profil, alternativ hänge einen aktuellen Lebenslauf an. Meld dich gerne auch, falls du noch Fragen zum Bewerbungsprozess oder den Anforderungen hast.

Stella RegnaDeine Ansprechpartnerin: Stella Regna
E-Mail: stella.regna@finletter.de


Anzeige vom 17. Juni 2020