finletter informiert über die wichtigsten Nachrichten aus der Fintech-Szene. Diese Woche: Simplesurance erhält eine Kapitalspritze vom japanischen Versicherungsriesen Tokio Marine, Dwins sammelt Rekordsumme in der “Höhle der Löwen” ein, auch Kontist kann sich nach Falschmeldungen über ein Investment freuen und weitere Fintech-Nachrichten.

Google verbietet Werbung für Kryptowährungen Bitcoin und Co unter Druck: Wie bereits Facebook verbannt auch Google ab Juni Werbung für Digitalwährungen, ICOs oder Wallets. Damit will das Unternehmen Verbraucher vor den Risiken der Kryptowährungen schützen. Google-Manager Scott Spencer sagt, man habe genug Schaden bei Verbrauchern gesehen, um bei den Digitalwährungen nun mit größter Vorsicht vorzugehen….

Russland plant „CryptoRuble“ als Bitcoin-Konkurrent Um Bitcoin und Co. den Garaus zu machen, plant Russland eine eigene Kryptowährung. Offiziell positioniert sich die Regierung kritisch gegenüber den anonymen Zahlungsvarianten. Das Land werde den Zugang zu Internetseiten, die Kryptogeld wie Bitcoin anbieten, blockieren, kündigte der stellvertretende Zentralbankchef Sergej Schwezow an. Demnach seien Bitcoin und andere Token von…

EU-Staaten erörtern Fintech-Strategie Die EU-Finanzminister beraten heute in Estland einen Plan, um die EU für Fintechs attraktiver zu machen. Die Expansion bestehender Fintechs in andere Länder soll erleichtert werden, heißt es in einem Papier für die Sitzung der EU-Finanzminister. Die estnische EU-Ratspräsidentschaft schlägt außerdem eine flexiblere und verhältnismäßige Regulierung vor, schreibt Reuters. Zudem sollten nationale…

Schweizer Fintech will an deutsche Kommunen Kredite vermitteln Kaum im Heimatmarkt Schweiz gestartet, launcht Loanboox seine Plattform für Gemeindefinanzierung auch in Deutschland. Das Schweizer Fintech hat sich zum Ziel gesetzt, kreditsuchende Kommunen und Investoren zusammenzubringen. Für die Vermittlung verlangt Loanboox 0,01 Prozent des Volumens vom Kreditnehmer. Im Gegenzug verspricht es, die Kreditanfragen effizienter zu machen…