Deutsche Fintechs schreiben Millionen-Verluste Millionen für das Start-up hier, Einhorn-News von dem Unternehmen dort – mit Zahlen spart die Fintech-Szene wahrlich nicht. Was tatsächlich dahinter steckt, hat Heinz-Roger Dohms für „Capital“ hinterfragt. „Deutsche Fintechs, die Geld verdienen, dürften noch die absolute Ausnahme sein“, schreibt der Journalist. Und das bei immerhin rund 400 Fintech-Unternehmen in Deutschland….

Crosslend geht mit Innovationen an den Start Das viel diskutierte Start-up von ehemaligen Kreditech-Mitarbeitern verlässt den Stealth-Modus: Seit wenigen Tagen hat der grenzüberschreitende Kredit-Marktplatz geöffnet. Möglich sind Kredite zwischen 1.500 und 30.000 Euro mit einer Laufzeit zwischen sechs und 60 Monaten. Während andere Crowdlending-Plattformen gerne ein Geheimnis darum machen, dass ihr Geschäftsmodell auf institutionelle Anleger…