finletter Hintergrundgrafik

Fintech Group

finletter 204 – N26, Paypal, Savedroid

finletter informiert über die wichtigsten Nachrichten aus der Fintech-Szene. Diese Woche: N26 erhält Auflagen von der Bafin und ein Bußgeldverfahren von Datenschützern, Paypal erhöht die Kreditrahmen deutscher Onlineshops und weitere Fintech-News.

Weiterlesen »

finletter 187 – FinTecSystems, Ratepay, Fintech Group

finletter informiert über die wichtigsten Nachrichten aus der Fintech-Szene. Das von FintechSysems betriebene „Sofortüberweisung“ hat eine Klage am Hals, Ratepay sichert sich 83 Millionen Euro, Kooperation zwischen der Fintech Group und der österreichischen Post steht vor dem Aus und weitere News.

Weiterlesen »

finletter 118 – Finleap, Smava, Lendico

39 Millionen für Company-Builder Finleap Der Company-Builder Finleap hat eine der größten Funding-Runden in der deutschen Fintech-Geschichte abgeschlossen. Namhafte Investoren wie die Versicherer Signal Iduna und Hannover Rück, die niederländische NIBC Bank oder die SBI-Gruppe aus Japan pumpen insgesamt 39 Millionen Euro in das Berliner Unternehmen. Finleap hat bislang zwölf

Weiterlesen »

finletter 117 – WeChat, Naga, Paydirekt

Alipay und WeChat in Deutschland – stimmen die Zahlen? Es war der Aufreger der Woche: Nach Alipay kommt mit WeChat nun auch der zweite chinesische Mobile-Payment-Gigant nach Deutschland. Ziel der beiden Konzerne ist es, dass chinesische Touristen auch an deutschen Ladenkassen mit ihrem Smartphone zahlen. Für die Anbindung der Händler

Weiterlesen »

finletter 113 – PSD2, Getsafe, Yomo

Deutsche Bankenlobby strebt europaweiten PSD2-Standard an Im Januar tritt die neue europäische Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 in Kraft. Die Folge: Banken müssen Fintechs und sonstigen Drittanbietern den Zugriff auf die Kundenkonten ermöglichen. Unklar ist jedoch, welche technischen Standards dabei gelten sollen – und hier hat die deutsche Bankenlobby diese Woche einen bemerkenswerten

Weiterlesen »

finletter 112 – Numbrs, Exporo, Apple Pay

Massen-Entlassung bei angeblichem „Unicorn“ Numbrs Die prominentesten Investoren,  das ambitionierteste Geschäftsmodell, die (angeblich) höchste Bewertung: Erst im Januar schrieben einige Medien das schweizerische Fintech Centralway Numbrs zum „Unicorn“ hoch. Doch was steckt wirklich hinter dem vermeintlichen Wunder-Fintech? Dieser Tage soll das Zürcher Startup nach Recherchen von „Finews“ und „Inside Paradeplatz“

Weiterlesen »

finletter 108 – Kreditech, Cashboard, WB21

PayU investiert 110 Millionen Euro in Kreditech Es ist die bisher größte Kapitalspritze für ein deutsches Fintech: Der Payment-Service-Provider PayU wird Minderheitsgesellschafter des Hamburger Scoring-Unternehmens Kreditech. PayU, Tochter des südafrikanischen Medienkonzerns Naspers, arbeitet schon seit 2016 mit Kreditech zusammen und intensiviert nun die strategische Partnerschaft. Der Einstieg von PayU führt

Weiterlesen »

Kiria launches PFM-App – Chat with the Founder

Last week, Edoardo Moreni reached out to me. He sent me a personal message on Linkedin, informing me about the launch of their personal finance management app called Kiria. We had been in contact before to discuss his plans of starting up a peer-lending platform in Germany last year. It

Weiterlesen »

finletter 98 – NFC im Discounter, Apple Pay, Liqid

Lidl, Aldi und Rewe bieten kontaktloses Zahlen an Sparkassen und Genossenschaftsbanken haben bereits Millionen von Girokarten mit NFC-Funktion  ausgegeben. Das Problem: Da, wo die Deutschen am liebsten einkaufen, konnte man die Karten bislang trotzdem nicht benutzen. Doch das ändert sich nun. Bei Lidl soll der neue Standard „ab sofort“ in

Weiterlesen »

Abonnieren

finletter ist der unabhängige journalistische Fintech-Newsletter. Er erscheint immer freitags per E-Mail mit allen Neuigkeiten der Woche aus der deutschen Fintech-Szene.

Jetzt kostenlos abonnieren:

finletter quadrate