Ist es nicht lustig? Blockchain ist offenbar der Weckruf für Banken. Alles was Rang und Namen hat, schnelle Entscheidungen herbeiführen kann und über die entsprechenden finanziellen Mittel verfügt, stürzt sich auf die Blockchain-Technologie. Ein kluger Schachzug oder die pure Panik? Die ersten Banken künden bereits von Erfolgen. Goldman Sachs hat sich tatsächlich eine eigene Kryptowährung patentieren lassen. In…

Goldman Sachs lässt Kryptowährung patentieren Aus den Blockchain-Entwicklungslaboren der Banken kommen nach und nach die ersten Erfolgsmeldungen. Die amerikanische Großbank Goldman Sachs hat jetzt ein Patent auf ihre eigene Kryptowährung, basierend auf der Blockchain-Technologie, angemeldet. Die soll SETLcoin heißen und ist primär für die Abwicklung von Wertpapieren gedacht. Es ist aber davon auszugehen, dass ein…

Kreditech schließt Series C ab – ein bisschen Was lange währt, wird endlich gut: Die jüngste Pressemitteilung von Kreditech klingt erst mal super und wird weitläufig interpretiert als das Ende der Series C. Das Hamburger Start-up verkündet, neues Kapital in Höhe von 82,5 Millionen Euro eingesammelt zu haben, von der US-Private-Equity-Gesellschaft J.C. Flowers und unter…

Bitcoin mit neuer Version am Scheideweg Die ursprüngliche Crypto-Währung bekommt Konkurrenz aus den eigenen Reihen: Zwei der Kernentwickler des Projektes, Mike Hearn und Gavin Andresen, haben mit Bitcoin XT eine komplett neue Version der Software veröffentlicht. Die beiden, die zu den einflussreichsten Entwickler im eigentlich als hierarchielos gedachten Bitcoin-Universum gehörten, fürchten, die ursprüngliche Vision von…

P2P-Bezahl-App Paymit auf dem Vormarsch Vier weitere Geldinstitute schließen sich Paymit an und verschaffen dem Payment-Anbieter damit neues Gewicht in der Schweizer Fintech-Szene. Die vom Finanz-Infrastrukturanbieter Six entwickelte App Paymit wird bereits von der Zürcher Kantonalbank und der UBS genutzt. Nun haben sich auch die Raiffeisen Banken sowie die Kantonalbanken von Genf, Waadt und Luzern…

Sutor Bank und Finreach entwickeln digitale Antragsstrecke Wenn das mal nicht ein Wettbewerbsvorteil für die Sutor Bank wird: Gemeinsam mit dem Start-up Finreach aus dem Berliner Finleap-Accelerator entwickelt die als sehr Fintech-freundlich geltende Bank eine digitale Antragsstrecke. Die Partner beschreiben es als „One-Stop-Solution“: Kontoeröffnungen und Vertragsabschlüsse können digital, rechtssicher und in einem Rutsch durchgeführt werden….