finletter Hintergrundgrafik

Griechenland

finletter 91 – Mastercard, Insuretech-Exit, Weltsparen

Mastercard will mit Kundendaten Gewicht und Größe erkennen Ein Patentantrag von Mastercard liest sich wie eine Lizenz zum Spähen: Der Kreditkartenriese will Daten seiner Kunden auswerten, um deren Körpergröße und Gewicht zu berechnen. Was kompliziert klingt, könnte ganz einfach aussehen: Der „Economist“ geht davon aus, dass schlicht die Größe von gekauften

Weiterlesen »

finletter 16 – Griechische Kreditkarten, Crosslend, Visa Collab

Griechische Kreditkarten für Auslandszahlungen blockiert Im Netz häufen sich die Meldungen von Griechen, die selbst Micropayments wie 99 Cent für einen Song auf iTunes nicht mehr vornehmen können, weil ihre Kreditkarten im Ausland nicht mehr funktionieren. Weitere Online-Dienste, die genannt werden, sind Paypal und Amazon. Deutschsprachige Medien schieben in der

Weiterlesen »

finletter 15 – Bitcoin-Boom in Griechenland, Amazon-Kredite, Kreditech

Crowdfunding-Kampagne soll Griechenland retten Zugegeben: Die Überschrift ist ein wenig geschummelt. Der Brite Thom Feeney dürfte nicht wirklich davon ausgehen, dass er mit seiner Indiegogo-Aktion die Pleite Griechenlands abwerten kann. Mit Belohnungen wie einer Flasche Ouzo bis zum All-Inclusive-Urlaub in Athen will er vor allem Solidarität für Griechenlands Bürger erreichen.

Weiterlesen »

Abonnieren

finletter ist der unabhängige journalistische Fintech-Newsletter. Er erscheint immer freitags per E-Mail mit allen Neuigkeiten der Woche aus der deutschen Fintech-Szene.

Jetzt kostenlos abonnieren:

finletter quadrate