finletter Favicon

Der Wirecard-Betrugsfall wird nun sogar verfilmt. Schon im ersten Quartal des kommenden Jahres wird eine 90-minütige Doku beim Streamingdienst TV Now zu sehen sein. Darin sollen die Umstände und die Hintergründe des Skandals beleuchtet werden. Mehrere Wirtschaftsjournalisten, darunter auch Autoren der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“, sollen das Stück konzipieren. Auf sie dürfte noch ein großer Berg an Recherchearbeit zukommen.