Überblick der Fintech-Events 2021 (Archiv)

Klicken Sie hier, wenn Sie eine aktuelle Übersicht der Fintech-Events 2021 in Deutschland und Umgebung für die nächsten Wochen und Monate sehen möchten. Auf dieser Seite finden Sie ausschließlich bereits vergangene Veranstaltungen aus diesem Jahr.

Direkt zum Monat springen: Januar 2021 – Februar 2021 – März 2021 – April 2021


Januar 2021

Fintech & InsurTech Meetup: Es werden Status quo und Potenzial digitaler Assets und Währungen diskutiert. Gäste sind u.a. Kristina Walcker-Mayer, CPO von Bitwala und Julian Grigo, MD Digital Assets Solarisbank. finletter ist Medienpartner des Events. 21. Januar, 18:30–20:30 Uhr, online

 

Februar 2021

Frankfurt Digital Finance: Wie in der Erstauflage wollen die Veranstalter Schlüsselfiguren des digitalen Finanz-Ökosystems zusammenbringen. So sollen Kooperationen schnell und effizient möglich werden. Als Speaker sind unter anderem führende Köpfe von Fintechs we wefox, Petna, Deposit Solutions und Raisin angekündigt. 3. Februar, online.

Fintech Europe Expo: Wie in der Erstauflage wollen die Veranstalter Schlüsselfiguren des digitalen Finanz-Ökosystems zusammenbringen. So sollen Kooperationen schnell und effizient möglich werden. Als Speaker sind unter anderem führende Köpfe von Fintechs we wefox, Petna, Deposit Solutions und Raisin angekündigt. 3. Februar, online.

Building Bridges 2021: Fintechs und andere Akteure aus Schweden und Deutschland kommen zum zweiten Mal zusammen, um sich über die Möglichkeiten der internationalen Zusammenarbeit auszutauschen. Referenten werden dabei unter anderem über Fragen wie: „Was bewegt Fintechs gerade?“ oder „Was können wir voneinander lernen?“ sprechen. 8. Februar, 16- 18 Uhr, online.

Transactions: Das Groß-Event von „Payment & Banking” bietet eine illustre Keynote von Edward Snowden. 25. Februar, 9–17 Uhr, online.

Pitch & Pinot – Get a taste of investment: Hier werden Remote-Pitches vor zehn Investoren mit einer Weinverkostung kombiniert. Bewerben können sich Start-ups aus dem Bereich Fintech oder Blockchain. 25. Februar, 18.30 Uhr, online
 

März 2021

START Summit 2021: An sechs Tagen haben Investorinnen, Unternehmen und Studierende die Möglichkeit, sich zu vernetzen und über Themen wie Fundraising, Recruiting oder Akquise zu sprechen. Zudem gibt es Vorträge mit Referentinnen wie Marr Cohler, Miriam Wohlfarth oder Pieter van der Does. 22.-27. März, online

Payment Exchange 2021: Bei der zweitägigen Veranstaltungen gibt es Panels und Key Notes zu Themen wie PSD2, digitaler Euro oder dem Corona-Effekt im Payment. 25, März, zweiter Termin im Frühsommer, tba; online

Die Finanzbranche zieht um in die Cloud – Weiße Wolken oder dunkle Regenwolken über Europa?: Im Seminar der Abteilung Regulatory Affairs der Börse Stuttgart wird beispielsweise erklärt, worauf Unternehmen beim Umzug in die Cloud achten sollten. 25. März, 15–16 Uhr, online

Fintech & Insurtech Meetup: Mit führenden Insurtechs werden Status quo und Potenzial der Versicherungsbranche diskutiert. Gäste sind unter anderem Sam Love, CPO von wefox, Hanna Bachmann, COO und Co-Gründerin von Hepster, und Quentin Colmant, CEO und Co-Gründer von Qover. finletter ist Medienpartner des Events. 25. März, 18:30–20:30 Uhr, online, englischsprachig

Fintech World Forum 2020: Die internationale Konferenz mit Speakerinnen und Speakern von IBM, der EU oder Railsbank wird von London aus digital in die ganze Welt übertragen. An zwei Tagen finden unter anderem Diskussionen zur Zukunft von Fintechs nach der Coronapandemie oder Keynotes zum Open Banking statt. 25.–26. März, online

 

April 2021

Banking in der Cloud: GAIA-X und der Financial Big Data Cluster: In der Veranstaltung soll die Finanzbranche über Stand und Möglichkeiten von GAIA-X informiert werden. Ein zentraler Anwendungsfall der Alternative zu Cloudlösungen ist das Financial Big Data Cluster, aus dem eine sichere und standardisierte Plattform zum institutionsübergreifenden Austausch und zur gemeinsamen Bearbeitung von Finanzdaten hervorgehen soll. 20. April, 9–10 Uhr, online

Künstliche Intelligenz und Finance – wie sieht die Zukunft von Investment und Trading aus?: Die Online-Diskussion widmet sich der Frage nach der Rolle von Künstlicher Intelligenz bei automatisierten Prozessen von Banken, Vermögensverwaltern und Börsen – mit einem Blick auf die regulatorischen Entwicklungen. 23. April, 14:15-15 Uhr, online

Digital Revolution 2021: 6. Fachkonferenz für Finanztechnologie: Der Schwerpunkt der digitalen Veranstaltung liegt in diesem Jahr auf dem Themenbereich Agilität und Cloud im Finanzsektor. Diskutiert wird das unter anderem in einer Keynote „Die Banken-IT um Wandel der Digitalisierung“ oder in einem Vortrag „Tech trifft Kundenzufriedenheit“. 22. April, 10:15–15:45 Uhr, online