Fintech-Kalender: Überblick der Fintech-Events 2019

finletter FaviconSie wollen wissen, welche Fintech-Events in Deutschland und Umgebung es gibt? Auf dieser wöchentlich aktualisierten Veranstaltungsliste bekommen Sie einen Überblick. Abonnieren Sie außerdem unseren Newsletter, um neben den wichtigsten Fintech-News auch die neuesten Events direkt in Ihr E-Mail-Postfach zu erhalten.

Die Event-Übersicht wird unabhängig von der Redaktion bestückt. Wenn Sie eine garantierte Präsenz wünschen oder Ihr Event hervorgehoben werden soll, beachten Sie unsere Angebote für Medienpartnerschaften sowie Werbemöglichkeiten.

Direkt zum Monat springen: Oktober 2019November 2019Dezember 2019

Bereits vergangene Events können Sie noch in unserem Archiv für 2019 anschauen.


Oktober

Collabothon ´19 Roadshow: Die Roadshow versteht sich als Kick-Off-Veranstaltung zum Collabothon einen Monat später in Hamburg. Nach einem Impulsvortrag, in dem IBM Innovatives verspricht, wollen die Veranstalter in Workshops zu einem branchenübergreifenden Miteinander anregen. Kernpunkte sind  Künstliche Intelligenz und das Internet der Dinge. 14. Oktober, Frankfurt.

Moinblockchain 2019: Die dritte Blockchain-Konferenz des Vereins Moinworld hat das Motto „Diversity Meets Tech Innovation“ und soll Experten und Blockchain-Neulinge zusammenbringen. Auf dem Programm stehen Vorträge, Podiumsdiskussionen und Hands-On-Sessions rund um die Blockchain und verwandte Zukunftstechnologien. finletter ist Medienpartner. 17.-18. Oktober, Hamburg.

Digitalisierungsvorreiter zu Gast im Finanzzentrum Europas: Die Tatsache, dass Norwegen diesjähriges Partnerland der Frankfurter Buchmesse ist, wird zum Anlass genommen, auch die wirtschaftlichen Aspekte zwischen Norwegen und Deutschland zu betrachten. Während der dreistündigen Veranstaltung stellen sich zentrale Akteure der norwegischen Branche vor. 18. Oktober, Frankfurt.

Female Fintech Competition: In fünf halbstündigen Präsentationen soll ein weibliche Fintech-Führungskraft identifiziert werden, die im Anschluss durch ein Förderprogramm weiter unterstützt werden soll. 22. Oktober, Frankfurt.

Cryptonight: DeFi – Decentralized Finance: Dr. Julian Hosp tourt mit der Kryptonight im Herbst durch zehn Städte im DACH-Raum. Diesmal geht es um das Thema Dezentralisierung. Nach Aussage im Trailer-Video sollen Teilnehmer unter anderem lernen, was Tokenisierung bedeutet oder wie Stable Coins funktionieren. 31.Oktober, Hamburg.

November

Klug gegen Betrug @ Fintech WeekKonzentriert auf sechs Kurzvorträge dreht sich bei der Veranstaltung alles um das Thema Betrug, von dessen Vermeidung bis zu technischen Lösungsideen. 4. November, München.

Klug gegen Betrug 6.0: Welche Trends und Innovationen gibt es in der Betrugsabwehr? Melden Sie sich jetzt zum kostenfreien Event „Klug gegen Betrug“ von CRIFBÜRGEL im Rahmen der Fintech Week an. 4. November, Hamburg. fintechweek.de [gesponserter Beitrag]

Fintech Week 2019Fintech Week 2019: Deutschlands größte Fintech-Veranstaltung, organisiert von finletter, geht in die vierte Runde. Unter anderem mit der Konferenz FinForward, dem Payment Summit und vielen weiteren spannenden Events. 4.–8. November 2019, Hamburg.

Labor X @ Fintech Week: Nachdem Gründerinnen und Gründer während dieses zweistündigen Events ihre Business-Ideen gepitcht haben, werden diese im Anschluss von Experten und dem Publikum weiter entwickelt. Der Eintritt ist frei. 5. November, Hamburg.

InnoConference – create room for your ideas in established structures: Den ganzen Tag über gehen Teilnehmer in verschiedenen Sessions der Frage auf den Grund, wie Innovationen in etablierten Unternehmen entstehen können. 5. November, Hamburg.

Make trade better – Optimierung von Finanztransaktionen in Logistik und Handel: Bei dieser Mittags-Veranstaltung steht die Vernetzung verschiedener Branchen im Vordergrund. Ein Fokus liegt auf dem Umgang mit Schnittstellen. 5. November, Hamburg.

How to rightsize your business: Wie sich Fintechs unternehmerisch aufstellen sollten, um einer künftigen Kooperation mit Banken gewappnet zu sein, ist eines des Themen dieses Nachmittages im Rahmen der Fintech Week. 6. November, Hamburg

Finbreakfast mit finleap connect: Einblicke in aktuelle Entwicklungen rund um das Fintech-Ökosystem von finleap connect verspricht dies Veranstaltung geben. 6. November, Hamburg

Building Bridges – A Gravning-Expedition: Dem namensgebenden Symbol des Brückenbauens gemäß, dreht sich hier alles um die Verbindung Hamburger Fintechs mit solchen aus dem Ausland. Die Einnahmen sollen gespendet werden. 6. November, Hamburg

Betapitch Hamburg: Fintech-Start-ups können sich absofort für den Betapitch bewerben, der erstmals im Rahmen der Fintech Week stattfindet. Es winken 5.000 Euro und eine Reise ins Silicon Valley. 6. November, Hamburg.

Payment Summit 2019: Die Veranstaltung soll den Teilnehmern im täglichen Geschäft helfen, indem diese neue Tools und Techniken für die Payment-Abwicklung kennen lernen und sich untereinander vernetzen. Das Event findet während der vom finletter mitveranstalteten Fintech Week statt. 6.-7. November, Hamburg.

Risk Assessment of the Future: Wie können Händler online mit den Fortschritten von Betrügern mithalten? Die neuesten Erkenntnisse im Risk Management teilen mehrere Expertinnen und Experten bei einer Panel-Diskussion. 7. November, Hamburg.

FinForward: Bei der FinForward geht es um das Heute und das Morgen der Fintech-Branche, mit Blicken über den Tellerrand und in Länder, die Deutschland Jahre voraus sind. Die Fachkonferenz vom Team der Fintech Week findet zum zweiten Mal statt, dieses Mal komplett auf Englisch. 7. November, Hamburg.

Fin ’n‘ Tonic @ Fintech Week: Im Anschluss an die ganztägige FinForward-Konferenz im Rahmen der Fintech Week bietet eine Zusammenkunft im Barbereich den Rahmen für Networking und einen Rückblick auf die Erkenntnisse des Tages. 7. November, Hamburg.

Reeperbahn Start-up Pitch: Bei dem Wettbewerb wetteifern die Teilnehmer um eine Reise zum SXSW Festival in Austin, Texas. Auf der Start-up Stage können sich außerdem 16 Jungunternehmen vorstellen. finletter ist Medienpartner. 7. November, Hamburg.

Fintech Safari: Die Fintech Week lädt erneut zum Stelldichein bei Hamburger Fintechs. Das Event richtet sich an alle, die Hamburgs Fintech-Szene – unter anderem mit Finanzcheck und Tomorrow – kennenlernen und von den Unternehmen lernen will. 8. November, Hamburg.

Kümmert euch um eure Finanzen! Die Rente ist nicht sicher! Im Rahmen der vierten Fintech Week richtet das Netzwerk Digital Media Women gemeinsam mit der Warburg Bank einen Infonachmittag aus. Verschiedene Bankerinnen und Finanzbloggerinnen stellen Möglichkeiten der digitalen Altersvorsorge vor. 8. November, Hamburg.

Comdirect Finanzbarcamp & Verleihung Finanzblog Award: Bei dem Event gibt es keine klassische Unterscheidung zwischen Referenten und Publikum. Die Themen werden von allen Beteiligten gemeinsam festgelegt und jeder kann sich bei Interesse in Vorträgen oder aktiv in Diskussionen selbst beteiligen. Das Event findet während der vom finletter mitveranstalteten Fintech Week statt. 9. November, Hamburg.

Fintechworld-Conference: Auf der eintägigen Veranstaltung dreht sich alles um den status Quo der Fintech-Welt. Neben der Frage, was Banken von Fintechs lernen können, geht es in Vorträgen auch um aktuelle Themen, wie die Regulierung von Libra und Co. 13.November, Frankfurt.

Fintech World Forum 2019: Das FinTech World Forum setzt auf Themen wie KI und die Zukunft der Fintech-Branche, die Auswirkungen der Blockchain auf den Fintech-Markt und das Open Banking. In 48 Stunden stellen 25 Speaker ihre Visionen vor. 18.-19. November, London.

Fintechmatters: Der Summit will Institutionen mit Investoren ebenso zusammenbringen, wie mit Multiplikatoren des europäischen Fintech-Ökosystems. Neben Main Stage und Exhibition Area wird es einen Matchmaking-Bereich mit Diskussions-Tischen und Meetings geben. finletter ist Medienpartner. Mit dem Code finletter10 gibt es 10 Prozent Rabatt. 19. November, Wien.

Transactions19:  Payment, Banking und den Start einer Revolution versprechen die Organisatoren. Tief verwurzelte Prozesse sollen aufgezeigt werden, um gemeinsam Überlegungen zu möglichen Veränderungen anzustellen. Dafür gibt es fünf Panel-Diskussionen und drei Keynotes. 19. November, Frankfurt

11th Fintech Forum: Das Forum versteht sich selbst als Community, die vielversprechende Fintechs und Insurtechs mit Investoren vernetzt. 21. November, Frankfurt.

 

Dezember

Int´l. Chatbot summit: Die Fachkonferenz zu Conversational AI findet zum sechsten Mal statt, erstmals als Doppel-Event. Der anschließende Voice Summit erweitert das Programm um themen rund um Spracherkennung und Voice-Assistenten mit Künstlicher Intelligenz. 10.- 13. Dezember, Berlin.

Disrupt: Es gibt keinen besseren Ort, um die wegweisenden Technologien zu diskutieren, kennenzulernen und zu präsentieren, die die Zukunft gestalten könnten. Sie werden zwei volle Tage intensiven Programmierens erleben. Dazu gehören hochkarätige Redner und Diskussionsteilnehmer. 11.–12. Dezember, Berlin